Urlaub in Westerland auf Sylt

„Ich will zurück nach Westerland“ – Nicht nur den „Ärzten“ mit Ihrem bekannten Hit geht es so, sondern jeder, der schon einmal hier gewesen ist und es im Urlaub gerne lebhaft mag, sehnt sich zurück an diesen quirligen größten Ort auf Sylt.

Restaurants, Bars und Cafés reihen sich hier eines an das andere, dazwischen Geschäfte, elegante Boutiquen und und und …

Casino in Westerland
Bild von falco auf Pixabay

Und das alles in unmittelbarer Nähe zum acht Kilometer langen feinsten Sandstrand und der vier Kilometer langen Strandpromenade. Ihr Zimmer im Hotel oder Ihre gemütliche Ferienwohnung sind bestimmt davon auch nicht weit entfernt.

Sie habe es gern ruhiger? Nur wenige Fußgehminuten entfernt liegt rund um die alte Dorfkirche der alte Stadtkern Westerlands „Alt Eidum“ mit hübschen Ferienhäusern und Ferienwohnungen.

Treppe zum Strand
Bild von casc auf Pixabay

Kaum am Bahnhof von Westerland angekommen, schlendern Sie auch schon durch die belebte Fußgängerzone mit ihren vielen Geschäften, Restaurants und Cafés direkt auf die Promenade und den Strand zu. Genießen Sie den Sommer in einem der 3.000 Strandkörbe und besuchen Sie die Live-Konzerte in der Musikmuschel. Und gelegentlich ziehen Sie sich einfach in Ihre Ferienwohnung oder in Ihr Hotel zurück.

Die Reisenden Riesen – die vier Meter hohen figuren stehen auf dem Bahnhofsvorplatz in Westerland
Bild von Detmold auf Pixabay

Schlechtes Wetter? Gibt’s nicht. Die Nordsee ist auch bei Sturm reizvoll, rau und schön. Nur baden sollte man dann auf keinen Fall. Und wenn man dann so richtig durchgepustet ist, geht’s zurück in die gemütliche Ferienwohnung.

Oder Sie besuchen die Sylter Welle, die großzügige Badelandschaft mit Wellenbecken, Strömungskanal, enem Außenbecken mit Nordseeblick und der Saunawelt.

Abendstimmung
Bild von Horst Baltzer auf Pixabay

Foto Strand von Westerland: Uwe Weber / PIXELIO